Dienstag, 19. November 2013

Ideen für Kleidung

Pimp My Dress! 


So einige User fragten mich, ob ich ihnen nicht zeigen könnte, wie man Kleidung interessanter zeichnen könnte.
Auch hier hab ich ein paar Tipps für euch, wie ihr eure Kleidung kreativ gestalten könnt:

Topp und Rock in verschiedenen Zeichenmöglichkeiten
Dann schauen wir uns erstmal eine typische Zeichnung von einem Rock und einem Topp an. Um es nicht so langweilig wirken zu lassen, kann man folgende Zeichenmöglichkeiten einbringen:

1. Detail
Fäden, Knöpfe, Taschen ... das ist Zubehör das eigentlich schon zu einer designten Kleidung dazu gehören. Und nur diese kleine Dinge, machen Kleidung schon viel interessanter :)

2. Muster
Was ganz schön an Stoff aussieht, ist ein einfaches Muster, wie hier z.B. Sterne und Tiermuster. Es gibt aber auch andere Muster wie: Blumenmuster, Geografische Muster, Figuren und und und ....

3. Deko
Accessoire schmücken Kleidung und geben dem Ganzen Glamour und Glanz.

4. Doppel-Kombi
Dafür muss man nur 2 Stoffe nehmen und die geschickt miteinander verbinden.

5. Schnitt-Kombi
Hier verbindet man das Kleidungsstück mit einer anderen Schnittformen. Weitere Schnittformen, siehe nächstes Bild.

6. Form
Untypische Schnittformen oder nur halbe Sachen, lassen die Kleidung ebenfalls interessanter wirken.


Weitere mögliche Schnittformen


8 verschiedene Schnittformen von Röcken
Ein paar Schnittformen für Röcke, können aber auch an Kleider angewendet werden.
Also seid kreativ mit der Gestaltung euer Kleidung für Manga Figuren, denn auch diese sind ein Wiedererkennungswert eurer Manga Geschichte :)

Also nehmt Zettel und Stift und zeigt eure Design´s 
Viele Spaß noch eure Elly1209^^


Kommentare:

  1. Ich konnte früher auch keine Klamotten zeichnen. Man kommt einfach an den Punkt, wo man die Messlatte höher setzt dann vermehrt in die Realität guckt. Man kann, so mach ich das ja auch, sich an reellen Objekten orientieren. Ich finde auch bei Manga oder sogar vorallem(?) bei Manga ist es gut, wenn man sih an der Realität orientiert.

    Ansonsten: Schönes Tutorial!
    (Ich hatte bloß immer den Eindruck bei mir bringen die wenig. Es kommt meistens einfach mit der Zeit.)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo elly,

    erst mal vielen vielen Dank für deine tollen Tipps.
    Ich kann absolut keine Kleidung zeichnen und es frustriert mich jedes mal, wenn ich meine Zeichnung mit meiner Kleidung zerstöre. Ich übe und übe aber irgendwie will es nicht so richtig klappen.
    Momentan bin ich eine Figur am gestalten, die ich mir schon als 13 jährige ausgedacht habe, als ich "Herr der Ringe" las. Nur ich komme bei der Kleidung meiner Hauptfigur nicht weiter.
    Leider hilft mir dieses Tutorial auch nicht viel weiter, da das Genre Fantasy/Mittelalter ist und mir einfach die Ideen für die Kleidung fehlen.

    Ansonsten mach bitte weiter so!

    Liebste Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht bringe ich auch Tipps und Tricks für Fantasie-Werke ;)
    Ich behalte es mir als Erinnerung^^

    Danke und LG elly1209

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wäre toll, vllt auch Fantasy-Wesen, wie ein Mädchen auf einem Drachen oder so... würde mich freuen, ich besuche diese seite öfter, hab viel daraus gelernt :3

      Löschen